Archiv der Kategorie: Termin

Mitgliederversammlung 2024

Die Mitgliederversammlung findet im Gaststätte → Gasthaus Nolden, Magdalenenstraße 33, 53121 Bonn am Freitag, 22. März 18:00 Uhr statt.
Der Vorstand freut sich über rege Beteiligung an der Veranstaltung.

Die Küche der Gaststätte Nolden bittet uns zwei Tage vor den jeweiligen Veranstaltungen die ungefähre Teilnehmerzahl mitzuteilen. Aus diesem Grunde bitten wir um kurze Rückmeldung per E-Mail oder Telefon, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen werden.

Jahresempfang 2024

Der Jahresempfang findet am Freitag, 2. Februar 2024 um 18:00 wieder im Saal
der Gaststätte → Gasthaus Nolden, Magdalenenstraße 33, 53121 Bonn statt. Bei der Gelegenheit werden die Sieger des Vereinswettschreibens geehrt. Das Wettschreiben findet, wie bereits in den Oktobermitteilungen erwähnt, am 17. Januar um 17 Uhr in der Schule in Duisdorf statt.
Auch das traditionelle Quiz ist wieder in Planung.
Alle Mitglieder und ihre Angehörigen sind wieder herzlich eingeladen .

Die Küche der Gaststätte Nolden bittet uns zwei Tage vor den jeweiligen Veranstaltungen die ungefähre Teilnehmerzahl mitzuteilen. Aus diesem Grunde bitten wir um kurze Rückmeldung per E-Mail oder Telefon, ob Sie an der Veranstaltung teilnehmen werden.

Vereinsausflug 2023

Der Vorstand hat sich in diesem Jahr dafür entschieden, wieder einmal
einen Theaterbesuch zu unternehmen. Im November ist es soweit und
zwar am
Sonntag, 19. November.
Wir treffen uns zu Kaffee und Kuchen um 16:00 im → Café Extrablatt,
Martinsplatz 2 a in Bonn. Anschließend gehen wir die wenigen Meter zum
→ Contra-Kreis-Theater. Dort beginnt um 18:00 Uhr die Vorstellung
„Traumschöff“. Nein, da haben wir uns nicht verschrieben, das Stück heißt
wirklich so. Sein Inhalt wird auf der Seite des Theaters wie folgt beschrieben:

Plakat für das Musical Traumschöff

Liebevoll und frech ist dieses Schlagermusical mit Herz und einer Menge Musik mit den größten Hits von Andrea Berg, Beatrice Egli, Helene Fischer, Roland Kaiser, Wolfgang Petry u.v.m. – zum Mitsingen und Mitfeiern. Noch liegt sie im Hafen vertäut, doch in wenigen Minuten macht sich die Costa Romantica auf den Weg in die Ferne. Auf dem Sonnendeck steht Hand in Hand ein Pärchen. Sie winkt den Neugierigen am Festland zu, er hat nur Augen für sie, denn am gleichen Abend soll es so weit sein: Der
Antrag auf hoher See. Zur gleichen Zeit steht Martin fröstelnd an der Reling. Er und seine Frau haben die Reise gewonnen. Im Fernsehen sahen Kreuzfahrten immer irgendwie entspannter und das Traumschiff weitläufiger aus. Noch dazu kommt, dass die Kabinen-Nachbarn – ein reicher Typ mit deutlich zu junger Freundin – Martins Nerven strapazieren. Seine Frau stört das alles gar nicht, sie fühlt sich pudelwohl in der Nähe des Animateurs Tim. Die einzige Frau, die Tim widerstehen kann, ist die „immer lachende“ Chefstewardess. Sie entdeckt unter den Passagieren ihren Ex mit seiner neuen Flamme, was ihr gar nicht gefällt. Doch jetzt gibt das Schiffshorn das Signal zum Ablegen. Seekrank vor Glück geht es nun auf hohe See, auf die schlagerhafte Seite des Lebens.

https://www.contra-kreis-theater.de/theater-archiv/traumschoeff/

Wie immer können unsere Mitglieder einen Gast oder Angehörigen mitbringen.
Der Vorstand freut sich auf rege Teilnahme und bittet um rasche Anmeldung bis zum 04.11.2023, weil wir die genaue Teilnehmerzahl dem Café
und dem Theater mitteilen müssen.

Jahresempfang 2023

Liebe Vereinsmitglieder, bitte merken Sie sich den 20. Januar 2023 vor.
Nach zwei Jahren Pause führen wir unsere Tradition fort. Es wird wieder
einen Jahresempfang mit Quiz und Siegerehrung geben!!!
Alle Mitglieder und Ihre Angehörigen sind wieder herzlich zu diesem
Abend ab 18 Uhr im → Gasthaus Nolden, Magdalenenstraße 33, 53121 Bonn
eingeladen.

Vereinswettschreiben 2022

In diesem Jahr findet am 21. Dezember wieder ein Vereinswettschreiben im Berufskolleg in Duisdorf (→ Karte) statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer/-innen. Das Wettschreiben wird erstmalig von Dagmar Kleemann organisiert, die den Diktatkurs ab Sommer von Jutta Beyer-Vollprecht übernommen hat

Vereinsausflug 2022

Wer genau nachrechnet, wird feststellen, dass wir dieses Jahr unser 150-jähriges
Vereinsjubiläum feiern. Es besteht aller Anlass, das Jubiläum etwas größer zu fei-
ern. Wir haben uns manches überlegt und wieder verworfen. Leider wird der Mu-
sical Dome in Köln im Juni renoviert. Deshalb haben wir uns hier in Bonn umge-
sehen und für das GOP in Bonn entschieden.

Wunderbar im GOP

Dort sind 2 Parkhäuser, so dass es gut mit dem Auto angefahren werden kann und
wenige hundert Meter entfernt ist die U-Bahnstation „Heussallee“. Wer es nicht
kennt: das GOP ist ein Varieté-Theater. Alle Vereinsmitglieder nebst Begleitung
sind ganz herzlich zur Vorstellung am 11. Juni 2022 um 18:00 Uhr (bitte etwas
früher da sein!) eingeladen (Karl-Carstens-Straße 1, 53113 Bonn). Das Programm
heißt „Wunderbar“ und dieser Titel sollte auch das Motto für unser 150-jähriges
Jubiläum sein!

Nach der Vorstellung gehen wir gemeinsam in das Restaurant „Leander“, das dem
GOP angegliedert ist. Dort wartet ein leckeres Abendessen auf unsere Vereins-
mitglieder und deren Begleitung. Der Vorstand plant außerdem einen kleinen
Rückblick auf 150 Jahre Stenografenverein Bonn.

Die Karten für das Varieté-Theater haben wir reserviert und diese müssen fest
vorbestellt werden. Wir bitten Sie/euch und Ihre/eure Begleitung herzlich, sich
bis zum 15. Mai 2022 in der Geschäftsstelle verbindlich anzumelden – telefo-
nisch oder auch gerne per E-Mail. Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit
einem B im Behindertenausweis erhalten freien Eintritt. Sollte das auf jemanden
zutreffen möge dies bei der Anmeldung zum Ausdruck gebracht werden.

131. Westdeutscher Stenografentag

Vom 17.-18. September 2022 findet der Westdeutsche Stenografentag in Bonn statt.

Aus Anlass unseres Jubiläums findet der Verbandstag des Verbandes Rheinland-
Westfalen in Bonn statt. Noch stehen nicht alle Details fest. Die Wettbewerbe werden im „Friedrich-List-Berufskolleg“ in Bad Godesberg sein. Traditionsgemäß wird es am Abend des 17.09. ein Bankett undam Morgen des 18.09. eine Siegerehrung geben. Wo das sein wird, steht noch nicht fest, aber, und das ist wichtig, alle Vereinsmitglieder nebst Begleitung sind eingeladen.

Auch wenn der Verbandstag eine Veranstaltung des Verbandes ist, sollte der Ver-
ein einige Leute stellen, die sich in Bonn auskennen und den Gästen von auswärts
zur Hand gehen können. Wir hoffen, dass wir unter unseren Mitgliedern Freiwil-
lige finden. Wir werden nach den Sommerferien in einer weiteren Vereinsmittei-
lung über diese Veranstaltung informieren.